Das Tapir Team...

 

Ich, Tanja Pittner, wurde 1979 in Bremen geboren und kann mich guten Gewissens als hundeverrückt von Geburt an bezeichnen.

Dass diese Affinität irgendwann einmal Folgen haben würde war also absolut absehbar.

2007 entschloss ich mich, neben meinem damaligen Job, das Studium zur Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin beim IfT (Institut für Tierheilkunde) in Mannheim zu absolvieren.

2009 schloss ich dieses mit erfolgreicher Prüfung und erlangtem Zertifikat ab und bin seitdem als mobile Hundetrainerin in Schwanewede, Bremen-Nord und umzu tätig. 

Zusätzlich erlangte ich im März 2015 die Erlaubnis nach §11 TierSchG beim Veterinäramt OHZ.

Im Sommer 2016 begann für mich ein ganz neuer Lebensabschnitt. Der Sprung in die Selbstständigkeit. 

Noch mehr Zeit für viele, nette Menschen mit ihren tollen Hunden :-)

Das Training mit den unterschiedlichsten Mensch-Hund-Teams wird einfach nie langweilig, da jede Konstellation mich durch seine Individualität immer wieder aufs Neue vor Herausforderungen stellt. 

Genau das macht die Arbeit mit Menschen und Hunden so spannend und abwechslungsreich. 

Jeder, ob Zwei-oder Vierbeiner, ist anders und seinen ganz eigenen Charakter, eigene Vorlieben und eigene Bedürfnisse ...wichtig ist es, genau das zu erkennen und im Training zu berücksichtigen!

 

Vielleicht stellt mich ja auch euer Team bald vor eine neue Herausforderung, die wir sicherlich gemeinsam meistern werden ;-)

 

 

 

 

Mein Jagdhund Mix Sorbas, der 2007 geboren wurde, und mir seit vielen Jahren als zuverlässiger Co-Trainer zur Seite steht.

 

Sorbas war anfangs ein anstrengender, jagdlich sehr motivierter und ständig fordernder Hund.

Wir haben viel trainiert und sind zu einem Team zusammen gewachsen, in dem sich jeder auf den anderen zu jeder Zeit verlassen kann.

Die Berücksichtigung seiner Bedürfnisse spielte im Training mit ihm stets eine große Rolle.

Er hat bis heute riesigen Spaß daran, mit dem Menschen zusammen zu arbeiten und Aufgaben zu erledigen...mein kleiner Roboter :-).

Futterbeutel, Objektsuche und Apportieren sind, neben dem Fressen, seine größten Leidenschaften.

 

Sorbas ist ein vierbeiniger Freund, wie man ihn sich nur wünschen kann.

Danke dafür, mein Großer :-)

 

 

 

Im April 2019 hat das Team Tapir Zuwachs bekommen. 

Die "kleine" Motte ist im Februar 2019 geboren und mit 9,5 Wochen bei uns eingezogen.

 

Der Mix aus Boxer und Deutsch Drahthaar verspricht auf jeden Fall das Gegenteil von einem Couchpotato ;-).

Motte ist eine echte Herausforderung.

Sie hat Energie für mindestens drei und kennt unterwegs keinen Stillstand.

Worte, die das wilde Tupfentier am besten beschreiben: 

Power, Raffinesse, ziel- und lösungsorientiert, Abrissbirne, Schoßhund, polterig, lernbegierig, draußen eigenständig, drinnen Menschen bezogen, Jagdsau, durchgeknallt, liebenswürdig, charmant...

Ja, beim genauen Lesen erkennt man ganz gut ihre zwei Gesichter ;-).

Wir beide gehen hier und da Kompromisse ein, um eine möglichst gute, gemeinsame Basis zu finden.

Nach und nach wächst zusammen, was zusammen gehört.

 

Motte ist eine erfrischende und energiegeladene Bereicherung für unser Team.

Schön, dass du da bist :-).

 


 

Qualifikationen und Seminare:

 

2007-2009 Studium zur Hundetrainerin und Hundeverhaltenstherapeutin beim IfT in Mannheim

2008 - Vortragsreihe von Rolf C. Franck (Emotionales Lernen, Clickertraining in Theorie und Praxis, Sicheres Abrufen, 

            Hundebegegnungen)

2009 - Intensiv-Workshop bei Konstanze Denzin (Ausdrucksverhalten des Hundes)

2010 - Fachseminar mit Dr.Udo Gansloßer (Stress bei Hunden aus Sicht der Verhaltensbiologie)

         - Vortrag  Günther Bloch (Wölfisch für Hundehalter)

         - Vortrag  Tina Johann (Grundlagen der Ausarbeitung eines Jagdproblems und vorbeugende Maßnahmen)

2011 - Vortrag Günther Bloch und Dr.Udo Gansloßer (Aggression)

2014-2015 Sachkundenachweis nach §11 Abs.1 Nr.8f TierSchG durch Fachgespräch beim Vet.Amt OHZ (Teil 1-3) 

2015 - Seminar mit Pia C. Gröning (Antijagdtraining)

         - Seminar mit Nora Brede und Normen Mrozinski (Wissenschaft für Hundeprofis)

         - Vortrag Dr.med.vet.M.Sc.Pasquale Piturru (Kastration - eine sachliche Auseinandersetzung)

         - Fortbildung Dr.med.vet.M.Sc.Pasquale Piturru (Die Thyroid - Ein Phänomen: Schilddrüsenunterfkt. des Hundes              Diagnose und Therapie

         - Vortrag Michael Grewe (Hundeerziehung gestern - heute - morgen)

         - Seminar mit Normen Mrozinski ("Hilfe, er beißt!" Sicherer Umgang mit aggressiven (K)Hunden)

2016 - Mantrailing Workshop mit Sabine Ditterich

         - Seminar "Körpersprache" mit Dr.med.vet.Barbara Schöning

2017 - Erste Hilfe Kurs für Hunde (ASB)

         - Anti Jagd Seminar ("Der unsichtbare Dritte") mit Christel Löffler

         - Seminar "Einschätzung der Hund-Mensch-Beziehung" mit Christel Löffler

         - Seminar "Personensuche 2.0 - Wie funktioniert das Riechen? Schwerpunkt Personenspürhunde" von                              Dr.Angelika Wolf

2019 - Webinar "Aggressionsverhalten beim Hund" (3 Teile) mit Normen Mrozinski

         - Webinar "Die Biologie des Hundes - Verhaltensstörungen (1)" mit Dr.Marie Nitzschner

         - Workshop "Beobachten und einschätzen von Konflikten zwischen Hunden" mit Ute Heberer 

         - Seminar "Hund - Hund - Kommunikation" mit Claudia Kannenberg

         - Workshop Anti-Jagdtraining mit Melanie Kunkel

         - Online Hundekongress (viele, unterschiedliche Themengebiete)

2020 - Seminar "Und tschüss - über den Umgang mit jagenden Hunden" mit Ines Kivelitz