Anti Giftköder Training

Für wen eignet sich dieser Kurs?

  • Für alle, die endlich wieder entspannt mit ihrem Hund spazieren gehen möchten, ohne in ständiger Angst vor dem nächsten Köder oder anderen unappetitlichen Dingen zu sein, die ihr Hund aufnehmen könnte.
  • Für alle, die möchten, dass ihr Hund unterwegs nichts mehr ungefragt aufnimmt.
  • Für alle, die möchten, dass ihr Hund draußen mit dem Menschen kooperiert, anstatt gefundenes Essen einfach schnell herunter zu schlingen.
  • Für alle, die bereit sind, konsequent zwischen den einzelnen Stunden des Kurses zu trainieren, denn bei diesem Thema ist es enorm wichtig, dass jeder einzelne Trainingsschritt ausreichend geübt und gefestigt wird. Fleißarbeit ist gefragt! Nur so erreichen wir ein wirklich zuverlässiges Ergebnis für einen entspannten, zukünftigen Alltag.

 

Basiskurs 

 

 

Was erwartet dich im Basiskurs?

 

Theorieeinheit:

  • Was sind die Gründe und Ursachen dafür, dass ein Hund unterwegs Essbares und/oder anderes aufnimmt? 
  • Wie sieht das Verhalten unterwegs bei deinem Hund aus?
  • Wie hast du bisher reagiert? 
  • Was ist ein Markerwort bzw. ein Clicker? Wann und warum setzen wir es/ihn ein?
  • Bei welchem Hund sollte man ein Anzeigeverhalten aufbauen (das Futter am Boden wird durch absetzen oder ablegen des Hundes angezeigt) und bei welchem nicht?
  • Futterpräferenztest = wir erstellen ein Futterranking für deinen Hund

Praxisstunden:

  • Ausspucken ("Aus!"/"Spuck's aus!"): Wir werden in mehreren Schritten ein Signal etablieren, auf das hin dein Hund reflexartig ALLES ausspuckt, was er gerade im Maul hat. 
  • Abbruchsignal ("Tabu!"/ "Lass es liegen!"/"Nix da!"): Dein Hund lernt zuverlässig auf ein Signal von dir zu reagieren, und mit dir an Essbarem vorbei zu gehen, wenn du etwas VOR deinem Hund entdeckst. Auch hier werden wir in mehreren Schritten das Signal etablieren und das Erlernte nach und nach festeigen und generalisieren.
  • Aufbau der Signale auf dem Hundeplatz 
  • Anwendung des Erlernten auf Wegen und Straßen (= "die reale Welt")
  • Trainingsspaziergang mit ausgelegten "Ködern"

Basiskurs:

  • 6 Termine = 7 Stunden (1x2 Stunden und 5x1 Stunde)
  • Kleine Gruppen (max. 6 Teams)
  • Handouts der einzelnen Trainingsschritte
  • Infos über Mitzubringendes vorab per Email
  • Kosten 198€ (aktive Teilnahme = mit Hund) / 120€ (passive Teilnahme = lernen ohne Hund)

 

Zusatzmodul: Anzeigeverhalten

 

Was erwartet dich im Zusatzmodul?

 

Hier wird sich alles um das Thema Anzeigeverhalten drehen.

  • Warum macht bei deinem Hund ein Anzeigeverhalten Sinn (bereits vorher erörtert)?
  • Welche Art von Anzeigeverhalten bietet sich an?
  • Aufbau des Anzeigeverhaltens in mehreren Schritten
  • Welche Fehler können sich beim Aufbau des Anzeigeverhaltens einschleichen?
  • Anwendung des Erlernten unterwegs

Zusatzmodul:

  • 3 Stunden 
  • Handouts der einzelnen Trainingsschritte
  • Kosten 89€

 

 

Dieser "Fundort" lag hinter einer Kurve. Sorbas lief mir voraus. Als ich um die Ecke bog, hat er mir stolz seinen Fund präsentiert, ohne davon etwas anzurühren. Dafür wurde er natürlich fürstlich belohnt :-).